Logo des Vereins Tango in Bewegung e.V.

                                                                                            Mit dem Gründungsgedanken

                                                                    „Freiräume für erfinderische, kreative, fantasiereiche Ideen“

                                                                         für musikalische und tänzerische Neuentwicklungen

                                                                                                  der Vereinsschöpfer

                                                                                                  Jeanine und Martin

                                                                   wurde der Verein „Tango in Bewegung e.V.“ ins Leben gerufen.

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                  Jeanine

 

 

 

Anfang des Jahres 2017 trafen sich

                                                                      Jeanine und Martin

mit gleichgesinnten Tangotänzerinnen und -tänzern, fortschrittlich weltoffenen Freigeisterinnen

und Freigeistern zur Gründungsversammlung und zur Vereinsanmeldung.

 

 

Das Alleinstellungsmerkmal und die Erkennungsmarke  unseres besonderen alternativen Tangovereines ist die musikalische Gestaltung sämtlicher Tangoevents

                                                          mit  ausschließlich  anspruchsvoller   „NONTANGOMUSIK“ ,

 

entsprechend des Vereinsnamens „in Bewegung“ kennzeichnend den Fortschrittsgedanken für Veränderungen und Weiterentwicklungen.

Für die Vereinsschöpfer Jeanine und Martin waren die üblich musikalischen Angebote der Milongas mit der immergleich traditionellen bzw. immerselben Nuevo Musik der Anlass und Grund zur Vereinsgründung.

Selbst erlebend und auch die all so vielen Tänzerinnen und Tänzer beobachtend, die zu gerne auch zu alternativer toller Musik Tangotanzen wollten, ward der Wunsch nach einfühlsam genießerisch schwelgerischem, gefühlvollem Tanzen mit herrlich ausdrucksvollen, innigen Bewegungen bei abendfüllend nur traditioneller Musik einfach verwehrt;

denn herrscht zwischen Musik und Tanzpaar keine kommmunikative und seelenverwandte Gemeinsamkeit, erzeugen die Milongas alles andere als eine seelische Wohltat, sondern bescheren dann nach solch einer Milonga ein abgefrustet übelgelauntes Nachhausefahren. Wie soll mit Freude tanzen bei solchen Tönen, welche man nicht mag!?

Auch beklagen viele Tangobegeisterte die oft puritanisch steifen Atmosphären, ja gar gezwungenen Stimmungen bei Milongas, dauerausgesetzt solcher Musikauswahl einen lieben, langen Tangoabend!

Der visionäre Gedanke war, aus der Not heraus selbst eigene ganz tolle Milongas zu anspruchsvoll wirklich schöner Musik zu organisieren, zur Musik welche gefällt und begeistert, um dann mit „Freude“ dann zu verzaubernder Musik Tango zu tanzen, zu ergreifenden Melodien und Harmonien, mit Klängen zum Eintauchen und sich Verlieren, mit Rhythmen zum kreativen neuen Finden grooviger Bewegungen und vor allem bei guter Laune und lockerer Stimmung:

                                      .. nichts  Übl(ich)es  mit  DJ maphi-sto,  - sprich:  100%ig  traditionellfrei.

In den Unterrichtkursen vermittelt unser Verein die aktuell weitentwickeltste Technik, die DNI - Tango-Tanztechnik (dni-Estudio Dana Frigoli) mit dem Schwerpunkt der musikalischen Gestaltung und der Umsetzung der Musik in ausdrucksvolle Bewegungen mit, -  dem Gründungsgedanken entsprechend, -  anspruchsvoller Nontangomusik-Tonkunst, beginnend mit ersten Schritten für Anfänger ohne Vorkenntnisse bis hin zur virtuosen Kunst und Showtanz-Reife.

 

 

 

 

 

                                                                           Vereins DJ  Martin Philipp :   DJ maphi-sto

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                       Unsere

                                                                                                                               Debüt-Milonga

                                                                                                  in der stillgelegten Fabrikhalle Gummi-Mayer

                                                                                                                        in Landau in der Pfalz

 

 

 

 

Unser neugegründeter, alternativer Tangoverein "Tango in Bewegung e.V." startet seine erste Milonga, entsprechend des Vereinsnamens, mit neuen Freiräumen für tänzerische und musikalische Ideen.

Datum / Zeit:

Samstag, 30. September 2017 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Ort:

Nordring 25, 76829 Landau, Ehemalige Fabrikhalle der Firma "Gummi-Mayer". 

In außergewöhnlichem Ambiente vergangener Industriekultur lädt unser vereinseigener großer, mobiler, in der Fabrikhalle ausgelegter Buchenholz-Tanzboden zu kreativem Tangotanz ein.

Musik:

Für neue tänzerische Impulse legt   DJ maphi-sto  spannende, gefühlvolle und mitreißende Musik auf: afrikanische Rhythmen, asiatische und orientalisch mystische Klänge, russisch melancholische Melodien, leidenschaftliche spanische Flamenco-Tangos sowie schönste europäische Musik - globale Weltmusik in abwechslungsreicher Folge.

Eintritt:  8,00 €

 

 

 

 

                                     Unsere erste Milonga-Serie

                                     mit fünf aufeinanderfolgenden Milongas

                                     im "Bayerischen Hof"  in Wörth am Rhein

 

Die erste Milonga dieser Serie: 

 

 

 

 

Der Tangoverein "Tango in Bewegung e.V." lädt wieder alle Freigeister/innen zum Tangotanzen ein. Außergewöhnliche, innovative Musik bietet Möglichkeiten zu Neuinterpretationen des Tangos  -  diesmal in zünftigem Ambiente.

Datum / Zeit:

Samstag, 2. Dezember 2017 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Ort:

Restaurant Bayerischer Hof, Ottstraße 30,  76744 Wörth, www.bayerischerhof-woerth.de

Anfahrt:

Direkter Anschluss über A65 und Straßenbahn Karlsruhe

Bewirtung:

Das Restaurant bietet Griechisch-Deutsche Spezialitäten sowie die verschiedensten Getränke an

Musik:

DJ maphi-sto legt auf:

Musik aus aller Welt, zum Fühlen und Genießen und zum fantasievollen, rhythmischen Gestalten der Schritte und Figuren. Zu inspirierenden Klängen kann das Tangotanzen neu entdeckt werden: Musik für den Tango "in Bewegung".

Eintritt:

7,00 €

 

 

 

 

Zweite Nontangomusik-Milonga unserer Serie im Bayerischen Hof in Wörth:

 

 

 

 

 

Datum / Zeit:

Samstag, 17. Februar 2018 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Ort:

Restaurant Bayerischer Hof, Ottstraße 30, 76744 Wörth

Musik:

DJ maphi-sto legt auf:

-aufmunternd, -ergreifend, -mitreißend

Eintritt:

8,00 €

 

 

Dritte Serienmilonga:

 

 

 

Kosmonautischer Aufbruch zu weitferne Galaxien in das unendliche Weltall der unermeßlich

unzähligen Vielfalt herrlich wunderbarer, freudebereitender Nontangomusik von DJ maphi-sto

Datum / Zeit:

Samstag, 17. März 2018 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Ort:

Restaurant Bayerischer Hof, Ottstraße 30, 76744 Wörth

Musik:

Starkstromhochspannungsgeladene musikalische abenteuerliche Tangoreise durch die unendlich intergalaktische Vielfalt wundersamer Töne der Nontangomusik mit  DJ maphi-sto

Eintritt: 

8,00 €

Viel Freude beim kosmischen Tangoerforschen der weiten universalen Musik außerhalb des Tangosystems wünscht Euch Tango in Bewegung e.V. !

 

 

 

 

Vierte Serienmilonga im Bayerischen Hof

 

 

 

 

Musikalische Blumenstrauß-Nontangomusik-Milonga

 

Datum / Zeit:

Samstag, 19. Mai 2018 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Ort:

Restaurant Bayerischer Hof, Ottstraße 30, 76744 Wörth

Musik:

In blütenreicher Klangfarbenpracht malt  DJ maphi-sto  einen musikalischen Blumenstrauß mit zartfarbenen bis grell leuchtenden Melodien und Harmonien in vielfältig bunten Rhythmen

Eintritt:

8,00 €

 

 

 

 

 

 

Unsere fünfte letzte Serienmilonga im Bayerischen Hof:

 

 

 

Airbus Milongaflug

Fünte letzte Serien-Nontangomusik-Milonga in Wörth am Rhein

 

Die Crew des "Tango in Bewegung e.V." heißt alle Tangogäste herzlich willkommen an Bord des Bayerischen Hofes in Wörth

Datum / Zeit:

Samstag, 9. Juni 2018  / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Ort:

Restaurant Bayerischer Hof, Ottstraße 30, 76744 Wörth

Flugticket:

8,00 €

 

Nach spannendem Abheben von der Startbahn und Durchfliegen der Wolkendecke schweben wir fantastisch und sorglos in grenzenloser Freiheit der unendlichen Nontangomusik. zwischen rasant rhythmisch großen Höhen- und waghalsigen Sturzflügen gleiten wir wieder entspannt im freien Himmel durch wunderschön klangvolle Harmonien, durchfliegen dann tosend tobend atonale Gewitterturbulenzen, gleiten wieder nach weitbogig ausschweifenden Melodien-Loopings leise sanft und gechillt durch die klarsichtig weite Milonga-Atmosphäre zur sicheren Landung im neuen Tangomusik-Feeling.

Pilot  DJ maphi-sto  und seine crew wünschen einen angenehmen und abenteuerlichen Milonga-Flug!

 

 

 

 

 

 

 

Tango für den Frieden

Am 30. Juni findet vor der Toren der Airbase Ramstein die Kampagne "Tango für den Frieden" statt.

Nach einer Auftaktsveranstaltung und dem Demozug zur Airbase tanzen wir dort Tango gegen Krieg und Kriegsvorbereitungen.

Genaue Infos unter:  https://www.ramstein-kampagne.eu/category/aktionswoche-2018/programm-2018/

Wer in Fahrgemeinschaften mit uns dorthin fahren möchte, melde sich bei uns !  

 

 

Tanzen für den Frieden  Tanzen verbindet. Tanzen fördert die Verständigung. Tanzen gehört zum Menschsein, genau wie Frieden.

Deshalb hat sich unser Verein mit anderen Tangotänzern gestern der Demonstration “Stopp Ramstein” angeschlossen, um für ein friedliches Miteinander der Völker zu demonstrieren. Sengende Hitze tat der Begeisterung keinen Abbruch - wir waren ganz vorn mit dabei!

Wir danken “Arrabal Tango e.V.” für die Idee, Organisation und die Musik.

 

 

 

 

 

 

                                                                                 Neu!! :  Tangounterricht in

                                                                                 Bad Bergzabern

 

                                                                                 Am 2. September 2019 eröffneten wir

                                                                                 unseren Tangounterricht mit ersten Kursen

 

                                                                                                           Unser Kursraum in Bad Bergzabern:

 

 

 

 

                                                                                    Unsere erste Milonga in Bad Bergzabern:

                                                                                    Große Nontangomusik-Milonga

                                                                                    im  "Haus des Gastes"

 

Datum / Zeit:

Samstag, 19. Januar 2019 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Ort:

"Haus des Gastes"

Rötzweg 7

Musik:

DJ maphi-sto

Eintritt:

8,00 €

 

400 m² Saalfläche, perfekter, glänzender Holzboden, viel Platz zum Austoben!,

vor allem eine Milonga in lockerer, ungezwungener und herzlicher Atmosphäre!

 

 

                                                                                           Welturaufführung!  :

                                                      Eine ganz besondere Milonga mit ausschließlich "Klassischer Musik"

 

                   In der Weltgeschichte des Tangos veranstaltet unser Verein  "Tango in Bewegung e.V."

                                        erstmals Milongas mit ausschließlich klassischer Musik

                   der ganz großen genialsten Titanen der Kompositionskunst der Musikgeschichte! 

                   Diese Klassikmilongas veranstalten wir gebührend in jeweils besonderen Räumlichkeiten.

 

 

 

 

                                                                                           Unsere erste Klassische Musik-Milonga 

                                                                                           im  Schwetzinger Schloss

Datum / Zeit:

Samstag, 13. April 2019 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Ort:

68723 Schwetzingen,  "Schwetzinger Schloss" /  Kammermusiksaal

Eintritt:

10,00 €

Musik:

Perlen der Tonkunst mit  DJ maphi-sto  in Tandas uns Cortinas.

Ein Tangotanzabend als  Welturaufführung  mit ausschließlich  Klassischer Musik .

Cortinas:

Die Cortinas bilden die "Promenaden" aus Mussorgskis  "Bilder einer Ausstellung".

Tandas:

Musik der ganz großen Meister:

aus dem Barock wie Vivaldi, Bach, Händel, Telemann, Scarlatti, der Klassik von Haydn, Mozart, Beethoven, Frühromantikern wie Schubert, den großartigen Romantikern Schumann, Mendelssohn, Chopin, Liszt, Saint-Saens, Tschaikowsky, Grieg, Dvořák, Brahms, Bruckner, Massenet, Spätromantikern wie Rachmaninow und Skrjabin, schönste Opernliteratur von Wagner, Verdi, Bellini, Puccini, Bizet, den Impressionisten Debussy, Ravel, über Messiaen, Prokofiew, Bartók, Hindemith, den Expressionisten um Schönberg, der Avantgarde Cage, Kagel, Stockhausen bis zu Gegenwartsmusik.

Umrahmt ist diese außergewöhnliche Milonga mit Johann Sebastian Bachs "Aria" der Goldbergvariationen als Eingangs- und Abschlussstück.

Tangotanzen zu göttlicher Musik der großen Komponisten.

Viel Freude wünscht Euer "Tango in Bewegung e.V. !

 

 

                                                                                            Mit unserer Milonga  im Schwetzinger Schloss

                                                                                           mit erstmals ausschließlich  "Klassischer Musik"

                                                                                            hat unser Verein  Tango in Bewegung e.V.  das

                                                                                                                       historische Datum  

                                                                                                                        " 13. April  2019 "

                                                                                                      in der Tangogeschichte geschrieben !

 

 

 

 

 

 

                                                                                               Unsere ersten  Showtanz - Veranstaltungen

 

 

 

     Rosenwochen 2019

     im Bad Bergzaberner Land  

Im Rahmen der alljährlichen Rosenwochen in Bad Berzabern mit Umgebung veranstaltete unser Verein in diesem Jahr am

                                 Sonntag, den 16. Juni 2019, ab 16.00 Uhr

                                 im Innenhof des Schlosses Bad Bergzabern einen Programmpunkt "Tango".  

Im mit berauschendem Rosenduft gefluteten, blütenprächtig geschmückten Ambiente des Schloss-Innenhofes entführte unser  Tangoverein "Tango in Bewegung e.V. " alle Schlossgäste mit Tanzdarbietungen in die zauberhafte faszinierende Welt des Tangos. Zudem zeigte der Verein allen Neugierigen lusterweckend allererste Schritte zum Mitmachen. 

Ausklingend für Alle eine kleine Milonguitta bis 18.00 Uhr.

 

 

 

 

      Unsere zweite  Showtanz-Veranstaltung 

      in Neustadt-Mußbach an der Weinstraße

      im "Herrenhof"

      Präsentation unseres Tangovereines mit Showtanz-Einlagen.

 

 

Am 27. Juli 2019 präsentierten wir innerhalb des Rahmenprogrammes der Messe "Maison et Jardin" vom 26. bis 28. Juli  im malerischen ehemaligen Kelterhaus des "Herrenhofes" Neustadt-Mußbach unseren Tangoverein Tango in Bewegung e.V. mit Tanzdarbietungen. 

Ab 14.30 Uhr luden wir mit Showtanz-Einlagen alle Gäste zu einer sinnlichen Reise in das berauschend verzaubernde Reich des Tangos ein und stellten ebenso unseren Tangounterricht vor.  

 

 

 

 

Die neue Kurse nach der Sommerpause beginnen am 25. August 2019.

Einneuer Anfängerkurs findet um 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt.

 

 

 

                                     

                                                                                                                      Vorankündigungen :

 

 

 

 

 

 

            Unsere nächsten Milongas

 nach der Sommerpause 2019 finden statt: 

 

          am 7. September 2019

           in "Annweiler am Trifels"

    im dortigen Hohenstaufensaal

                im "Großen Saal"

           20.00 Uhr bis 24.00 Uhr,

 

nächträglich

dazwischen organisiert:

           am 2. November 2019

           in "Landau-Godramstein"

            im dortigen Finklerhof

                    im "Sälchen"

           20.00 Uhr bis 24.00 Uhr,

 

           am 23. November 2019

              in "Bad Bergzabern"

      im dortigen Haus des Gastes

                im "Großen Saal"

           20.00 Uhr bis 24.00 Uhr,

 

           am 29. Februar 2020

               im Schaltjahr 2020

 am 29. Februar an einem ganz selten

    vorkommenden "fünften" Samstag !!

       des kürzesten Monats Februar

              in "Bad Bergzabern"

      in der dortigen Schlosshalle          

         20.00 Uhr bis 24.00 Uhr,

 

             am 4. April 2020

             in "Schwetzingen"

       im Schwetzinger Schloss

          im "Kammermusiksaal"

      unsere nächste "Classilonga"

          mit "Klassischer Musik",

           20.00 Uhr bis 24.00 Uhr

 

weiter vororganisiert:

                am 20. Juni 2020       

         in "Landau-Godramstein"

            im dortigen Finklerhof

      ein "Tango-Operettenabend"

                   im "Sälchen"

            20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

 

 

        

 

 

 

 

 

                                                                         Unsere erste Milonga im "Hohenstaufensaal"

                                                                         in Annweiler am Trifels:

                                                                         Große Nontangomusikmilonga im

                                                                         "Großen Saal".

Datum / Zeit:

Samstag, 7. September 2019 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Ort:

Hohenstaufensaal

im historisch ritterlichen "Großen Saal"

Landauer Straße 1

76855 Annweiler am Trifels

 

Musik:

Kreuzzüge in faszinierend neue Tangowelten mit  DJ maphi-sto.

Nontango-Weltmusik aus aller Herren und Damen Länder bietet

Freiräume für neue tänzerische Ideen.

Eintritt:

8,00 €

 Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

 

 

 

Zum ersten mal findet eine Milonga im historischen Gebäude

"Finklerhof" in Landau-Godramstein statt.

Zu dieser Premiere in diesem schönen"Sälchen" mit

wunderbarem Holzboden lädt unser Verein zum Tangotanzen

bei packend verzaubernder Musik mit DJ maphi-sto ein.

 

 

Auf den Spuren von König Ludwig I. von Bayern

Wir laden ein zur ersten Milonga im historischen "Sälchen" des

denkmalgeschützten Anwesens "Finklerhof".

Das geschichtsträchtige Gebäude wurde im Jahre 1825 unter

dem Namen "Goldener Ritter" anlässlich eines Besuches von

Ludwig I. von Bayern für Tanzveranstaltungen und Feierlichkeiten

während seiner Anwesenheit erbaut.

Im Jahre 1868 erwarb Philipp Peter Finkler, Besitzer einer Tabakfabrik

in Landau-Godramstein und einer Chemiefabrik bei Neapel, das

Hofgut und nannte es "Finklerhof". Seine Tochter Antonie war mit

dem Maler "Max Slevogt" verheiratet, der hier oft Gast war.

 

 

Datum/Zeit: 

Samstag, 2. November 2019,  20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Ort:

Finklerhof / im "Sälchen"

76820 Landau-Godramstein

Godramsteiner Hauptstraße 126.

Musik:

Musikalische Streifzüge durch alle Kontinente

mit DJ maphi-sto.

für tänzerisch weitunendliche Tangotanz-Phantasien.

Ausschank:

Exzellente Weine aus biologischem Anbau von

Dr. Andreas Kopf, Mörzheim.

Eintritt:

Eintritt auf Spendenbasis.

Wir wünschen viel Freude!

 

 

                                 Mit dieser erstmals im Finklerhof stattgefundenen Milonga

                                 hat unser Verein den dort  neuangefertigten, wunderbaren

                                 Holzboden erstmals betanzt und eingeweiht.

 

Zum zweiten mal veranstalten wir eine "Große Milonga"

in Bad Bergzabern im "Haus des Gastes".

 

 

 

 

Datum / Zeit:

Samstag, 23. November 2019 / 20.00 Uhr bis 24.00 Uhr.

Ort:

Haus des Gastes

Rötzweg 7

76887 Bad Bergzabern

Musik:

Exkursion mit musikalischen Reiseführer DJ maphi-sto

in fantastische neue und visionäre Tangowelten für alle

weltoffenen Freigeisterinnen und Freigeister mit erlesener,

wunderbarer Nontangomusik.

Eintritt:

8,00 EUR

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

 

 

Neu in Bad Bergzabern:

                                           Unsere  Praktika

                                Ab November 2019 bieten wir

                    jeden Dienstag von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

                            in einem neu angemieteten Raum

                in der Weinstraße 32A im ersten Obergeschoss

die Möglichkeit, in netter Geselligkeit das Erlernte zu üben und zu tanzen.